Neues Layout

Das musste einfach sein! Die Seite hat ein neues Layout bekommen, Ich bin noch nicht ganz damit durch, doch es ist schon zu erkennen wohin es geht.

mehr lesen
Oktober – Monat des Brustkrebs

Oktober – Monat des Brustkrebs

Ja, der Oktober ist der Monat, in dem das Thema Brustkrebs verstärkt in der Öffentlichkeit kommuniziert wird. Darum habe ich entschieden, in diesem Monat weiter Frauen für diese Serie von Portraits in mein Studio für ein Fotoshooting einzuladen. Die Bedingung für ein...

mehr lesen
Kalender 2017

Kalender 2017

Kalender fuck you Cancer Heute habe ich aus den Fotos der 12 Frauen, die ich bisher portraitiert habe, einen Entwurf für einen Wandkalender  2017 gemacht, so sieht er aus. Der Kalender ist 30 x 30 cm groß und hat oben eine Spirale.   Dieser hochwertige Kalender...

mehr lesen
Sich zeigen

Sich zeigen

Das gilt für die Frauen, die sich vor meine Kamera wagten und ebenso für mich, die diese Portraitserie nun in einer Ausstellung präsentiert. Sich zu zeigen macht auch verletzlich. Auch das gilt für mich und die von mir portraitierten Frauen gleichermaßen. So langsam...

mehr lesen
Die Serie

Die Serie

Auf dieser Seite sind alle am Projekt beteiligten Frauen versammeln. Durch das Anklicken der einzelnen Bilder gelangst Du zur ganzen Serie der jeweiligen Frau.   Merken Merken

mehr lesen
Nachtrag zu den Fotos von Kirsten

Nachtrag zu den Fotos von Kirsten

Meine Fotos präsentiere ich auf meinen Homepages und u.a. auch bei 500px. Warum ich das tue? Ich möchte, dass sehr viele Menschen meine Fotos sehen, ich glaube, dass nennt sich „Reichweite“, also Marketing. Doch, was ich mir auf jeden Fall wünsche ist, dass sich das...

mehr lesen
Es geht weiter…

Es geht weiter…

Die Auswahl der Motive für die Ausstellung ist abgeschlossen, denn irgendwann musste das sein. Ich hoffe, es ist richtig so, wie ich es gemacht habe. Wissen tue ich es nicht. 11 Frauen habe ich bisher portraitiert. Ihre Gemeinsamkeit? Aufgrund einer Chemo hatten sie...

mehr lesen
… der Angst die Haare vom Kopf zu fressen.

… der Angst die Haare vom Kopf zu fressen.

Warum? Warum erinnere ich mich gerade heute an Annette? Annette arbeitete in der Diabetis-Forschung. Sie war etwa 10 Jahre älter als ich. Eine sehr beeindruckende Erinnerung an sie ist die, wie sie ihre Forschung an Mäusen beschrieb und, wie sie diese vom Leben in den...

mehr lesen
Entscheidungen fallen

Entscheidungen fallen

Es ist tatsächlich so, dass von Tag zu Tag so eine Ausstellung mehr Gestalt annimmt. Heute z.B. habe ich die Größe der Wandbilder festgelegt. Sie werden 60 x 60 cm groß werden - alle. Das betone ich extra, weil ich eine Zeitlang davon ausgegangen bin, dass die Motive...

mehr lesen

ANNEHMEN

Hallo Beate, endlich komme ich dazu dir mal zu schreiben und dich in deinem Projekt zu unterstützen. [divider] [divider] Ich möchte dir von einer Situation im Wartezimmer erzählen, in der ich darauf wartete aufgerufen zu werden. Ein paar Tage zuvor hatte ich meine...

mehr lesen
Es ist erreicht – das Fundingziel!!

Es ist erreicht – das Fundingziel!!

Mein Crowdfunding hat bereits 5 Tage vor dem letzten Tag sein Ziel erreicht -  das ist so großartig, ich freu mir gerade ein Loch in den Bauch. Das heißt natürlich nicht, dass dies das Ende bedeutet, nein, es kann auch weiter noch unterstützt werden, ehrlich, das wäre...

mehr lesen

Unterstützung meines Projektes

Ja, z.Zt. erfährt mein CrowdfundingProjekt viel Unterstützung wie z.B. diese hier: Hinrich Hörnlein-Rummel (FA Neurologie-Psychiatrie-Psychotherapie) schreibt: Die negativen Auswirkungen von pathologischem Stress und Depression auf das Immunsystem sind bekannt. Auch...

mehr lesen
Crowdfunding – Dankeschön – Geld – warum?

Crowdfunding – Dankeschön – Geld – warum?

„Wenn man gegen etwas Hässliches kämpft, muss man die Schönheit in sich sehen können.“ Abbas Khider[divider] [divider] OK. Es scheint so, als wenn das, was ich beabsichtige und wie Du mich unterstützen kannst, nicht ganz verständlich ist. Darum hier der Versuch einer...

mehr lesen

Fuck You cancer – mein Video Pitch

Die Qualität bei Vimeo ist einfach besser als die bei YouTube, darum habe ich mein Video erneut hochgeladen. Ich werde nun bald in die Finanzierungsphase starten - mir ist ganz schwumelig bei dem Gedanken, denn ob es funktionieren wird,...

mehr lesen

Video Pitch

https://vimeo.com/167380009   Die Qualität bei Vimeo ist einfach besser als die bei YouTube, darum habe ich mein Video erneut hochgeladen. Ich werde nun bald in die Finanzierungsphase starten - mir ist ganz schwumelig bei dem Gedanken, denn ob es funktionieren...

mehr lesen
Video

Video

Tippfehler die sind doof und wenn sie in einem Video sind, ganz besonders - oder? Darum musste ich eine Korrektur vornehmen an meinem Video Pitch für das CrowfundingProjekt. Da ich bei dem kostenlosen Vimeo erst wieder in einer Woche ein Video hochladen kann, musste...

mehr lesen

Tag 1 nach dem Video Dreh

Ich bin schon zufrieden damit, das Mary und ich es geschafft haben, in einem Tag ein 3 Minuten Video zusammenzustellen - es ist sicher nicht perfekt, doch wir haben es gemacht. Was hatte ich Gamaschen vor diesem Tag. Ich konnte mich nicht vorbereiten, den Text lernen...

mehr lesen

Video Dreh

[divider] Heute nun war es soweit, der Videodreh für meinen VideoPitch sollte stattfinden. Seit Tagen habe ich deswegen schon Durchfall, kann mir den Text einfach nicht merken und habe keine Ahnung wie das klappen wird.[divider][divider] Es hat geklappt - dank Mary -...

mehr lesen

Cancer Family Projekt

Auf meiner Homepage habe ich eine Serie gestartet zum Thema "Was ist gute Fotografie". Ich bitte Kollegen um ihre Meinung. Es sind schon einige Beiträge erschienen und weitere werden folgen. Jeden Sonntag gibt es einen aktuellen. Jeannette Sachse, sie arbeitet als...

mehr lesen

Dies & Das

Mein Focus scheint zur Zeit sehr auf das Thema „Krebs“ ausgerichtet zu sein. So habe ich gestern eine  Crowdfundig-Kampange zur Finanzierung der geplanten Ausstellung im September erstellt. Sie ist noch nicht ganz fertig, doch ich arbeite daran. Und heute fand ich die...

mehr lesen

Natalie Kriwy – Tagebuch einer Genesung

„14/09. Tagebuch einer Genesung.“  ist ein Bildband von Natalie Kriwy. Die Diagnose Brustkrebs bekam die Fotografin im Alter von 32 Jahren. Aufgrund des Gendefekts Typ BRCA1 entschloss sie sich zu einer beidseitigen Brustamputation. Zwei Jahre lang fotografierte sie...

mehr lesen
Tutu Project

Tutu Project

Bei meiner Session mit Anna sprachen wir auch über Humor und wie wichtig er ist, gerade wenn wir eine schlechte Zeit haben. Da erinnerte ich mich an das Projekt von Bob Carey: Als Linda, die Frau von Bob, an Brustkrebs erkrankte, im Jahr 2003, entschied Bob ein paar...

mehr lesen

Mama hat Brustkrebs

Gerade bin ich über eine Seite gestolpert, die ich hier gerne vorstellen möchte. Es ist eine Fotografin aus Berlin, die eine Homestory fotografiert hat, in dem es auch um das Thema „Brustkrebs“ geht. Leni Moretti nennt sich Familienfotografin. Ich werde jetzt noch...

mehr lesen

Amazonen

Ja, diese Frauen sind wagemutige Kämpferinnen, anders kann ich es nicht bezeichnen Kati und Simone. Simone ist inzwischen krebsfrei und bei Katharina hat die Chemo zu einer Glatze geführt. Die beiden wollten unbedingt zusammen auf ein Foto.[divider]  

mehr lesen