Neues Layout

Das musste einfach sein! Die Seite hat ein neues Layout bekommen, Ich bin noch nicht ganz damit durch, doch es ist schon zu erkennen wohin es...
Oktober – Monat des Brustkrebs

Oktober – Monat des Brustkrebs

Ja, der Oktober ist der Monat, in dem das Thema Brustkrebs verstärkt in der Öffentlichkeit kommuniziert wird. Darum habe ich entschieden, in diesem Monat weiter Frauen für diese Serie von Portraits in mein Studio für ein Fotoshooting einzuladen. Die Bedingung für ein...
Kalender 2017

Kalender 2017

Kalender fuck you Cancer Heute habe ich aus den Fotos der 12 Frauen, die ich bisher portraitiert habe, einen Entwurf für einen Wandkalender  2017 gemacht, so sieht er aus. Der Kalender ist 30 x 30 cm groß und hat oben eine Spirale.   Dieser hochwertige Kalender...
Sich zeigen

Sich zeigen

Das gilt für die Frauen, die sich vor meine Kamera wagten und ebenso für mich, die diese Portraitserie nun in einer Ausstellung präsentiert. Sich zu zeigen macht auch verletzlich. Auch das gilt für mich und die von mir portraitierten Frauen gleichermaßen. So langsam...
Die Serie

Die Serie

Auf dieser Seite sind alle am Projekt beteiligten Frauen versammeln. Durch das Anklicken der einzelnen Bilder gelangst Du zur ganzen Serie der jeweiligen Frau.   Merken Merken
Nachtrag zu den Fotos von Kirsten

Nachtrag zu den Fotos von Kirsten

Meine Fotos präsentiere ich auf meinen Homepages und u.a. auch bei 500px. Warum ich das tue? Ich möchte, dass sehr viele Menschen meine Fotos sehen, ich glaube, dass nennt sich „Reichweite“, also Marketing. Doch, was ich mir auf jeden Fall wünsche ist, dass sich das...
Video Ausstellungseinladung

Es geht weiter…

Die Auswahl der Motive für die Ausstellung ist abgeschlossen, denn irgendwann musste das sein. Ich hoffe, es ist richtig so, wie ich es gemacht habe. Wissen tue ich es nicht. 11 Frauen habe ich bisher portraitiert. Ihre Gemeinsamkeit? Aufgrund einer Chemo hatten sie...
Oktober – Monat des Brustkrebs

… der Angst die Haare vom Kopf zu fressen.

Warum? Warum erinnere ich mich gerade heute an Annette? Annette arbeitete in der Diabetis-Forschung. Sie war etwa 10 Jahre älter als ich. Eine sehr beeindruckende Erinnerung an sie ist die, wie sie ihre Forschung an Mäusen beschrieb und, wie sie diese vom Leben in den...